Doku/Making-Of

Doku / Making-Of

Ein Projekt für die Ewigkeit

Bei Dokumentationen jeglicher Art (Reportage, Making-Of) werden reale Ereignisse eingefangen und für die Ewigkeit konserviert. Auf die gute Story kommt es an – jedoch ebenso auf starke Bilder, die einem die Realität auf den Bildschirm holen. Du planst beispielsweise ein aufwändiges Event oder setzt ein Projekt um, das sich über einen längeren Zeitraum erstreckt? Gerade für interne Firmenpräsentationen oder aber als Werbemaßnahme in Social Media kann ein Dokumentarfilm einen guten und anschaulichen Überblick über ein erfolgreiches und spannendes Projekt geben und es gleichzeitig final abrunden. Dokumentarfilme werfen einen genaueren Blick hinter die Kulissen und können die schweißtreibene Arbeit für ein besonderes Projekt auf ewig festhalten.

So könnte Dein Dokumentarfilm aussehen

Arbeitsschritte

Konzeption und Planung

  • Beratung zu Stil und Inhalten
  • Konzeptionierung (Stilistik)
  • Drehplanung (Abläufe / Zeitplanung)

Dreharbeiten

  • Erstellung von Filmaufnahmen am Ort des Geschehens
  • Sliderfahrten
  • Drohnenflüge
  • Redaktionelle Erarbeitung und Durchführung von spontanen und gesetzten Interviews
  • Maske / Styling / Makeup

Postproduktion

  • Schnitt und Farbnachbearbeitung
  • Erstellung von Animationen („Bauchbinden“ / Beschriftungen / Logoanimation / etc.)
  • Tonnachbearbeitung
  • Musikkomposition / Musikauswahl
  • Aufnahme eines Sprechers

FAQ

Der Aufwand für die Erstellung einer Doku hängt in erster Linie von zwei Faktoren ab: 1. Wie viele Drehtage sind notwendig? Und 2. Welche Länge soll der Film am Ende haben? Vom Making Of zur Erstellung der beliebtesten Torte in Deiner Konditorei hin zum halbstündigen Dokumentarfilm über deine Albumproduktion als Künstler – die Kosten können hier stark variieren, setzen sich aber größtenteils durch eine Kalkulation aus Tagessätzen, Kosten für Equipment und Reisekosten zusammen.
Zunächst einmal – wie der Name schon sagt – wird ein Ereignis, ein Vorhaben oder ein Prozess über einen bestimmten Zeitraum dokumentiert. Gerade zum Abschluss eines längeren Projekts kann ein Blick hinter die Kulissen mit allen dazugehörigen Höhen und Tiefen das Erlebte noch einmal abrunden und Revue passieren lassen. Zudem eignet sich der Dokumentarfilm gut als Werbemaßnahme, wenn beispielsweise der erste Hype um ein Produkt abgeklungen ist. Interessant kann ein Making Of auch gerade für Deine bereits bestehenden Kunden sein, da somit die wichtigsten Arbeitsschritte bei der Entstehung ihrer Projekte in anschaulicher Form dargestellt werden.
Gerne realisieren wir die filmische Umsetzung von Vorträgen oder Konzerten. Dabei übernehmen wir neben festen und mobilen Kameras auch gerne den Audiomitschnitt.
Von unserer Seite gibt es keine Einschränkungen. Ob Köln, Buxtehude oder Shanghai, wir begleiten Dich zu Deinem Event überall hin.
Schön, dass Du fragst! Besprechen wir doch alles weitere telefonisch oder zu einer Tasse Kaffee in unserem Büro? Wir freuen uns auf Dich!

Los geht’s!

Du möchtest noch mehr erfahren? Dann setz‘ Dich am Besten direkt mit unserem Spezialisten für Videoproduktion in Verbindung – Timo wird Dir alle offenen Fragen beantworten und freut sich bereits darauf, mehr über Dich und Dein Projekt zu erfahren!
Oder nutze unseren Kontakt-Bereich und hinterlasse uns eine Nachricht.

Kontaktiere uns!

Dein Experte für alle Fragen zum Thema Videoproduktion

Mail an Timo